180 Grad im Schatten oder: Kann Schimmel werden

Warm warm warm. Mir ist ja so warm, das glaubt ihr nicht. Dunkelbraun ist ja sonst die tollste Fellfarbe überhaupt, weil es nämlich meine ist – Stuti und Else dürfen sie aber gern mitbenutzen 🙂 Jetzt im Moment hätte ich aber doch lieber keinen Pelzmantel an (wobei das sicher doof aussieht) oder einfach eine andere Farbe.

Weiß zum Beispiel. Oder hellbeige-schmutzfarben, was eigentlich dasselbe ist. Oder so cool grau-metallic wie mein spanischer Konkurrent Mitbewerber Companero. Mit grau-metallic kann man bei jedem Wetter angeben und wird nicht müde. Tolle Sache, das. Schätze, das macht mehr Spaß als nassgeschwitzt und genervt auf der Wiese rumhopsen, aber nicht aufhören können, weil man wegen der Temperaturen grade auf 180 ist.

Es ist auch mindestens 180 Grad im Schatten 😦 Ist so Wetter nicht verboten? Ich dürfte bestimmt nicht so viele Pferde ärgern wie es das Wetter grade tut. Aber bei mir ist die Frau ja immer superstreng. Allen anderen lässt sie die tollsten Sachen durchgehen 😦

Aber wenn ich erst silber-metallic bin, wird sie sich wundern, jawohl. Von Companero weiß ich, dass es klappt. Er war früher auch ganz dunkel und ist immer heller geworden. Er hat mehrere Fellwechsel dafür gebraucht, aber ich bin ja viel schlauer als er. Bei mir reicht bestimmt einer 🙂

Überhaupt, dieser ganze Fellwechsel. Was das für eine Arbeit macht! Und die Menschen jammern, als ob sie die Einzigen wären, die damit was zu tun hätten. Typisch. Wer muss sich denn immer merken, ob die Tage länger oder kürzer werden und sich das Fell entsprechend wachsen lassen? Naaa? Und jetzt auch noch die Konzentration auf die Wunschfarbe.

Ihr sagt der Frau aber nix, ja? Ich möchte ihr dummes Gesicht als Erster sehen.

Advertisements

4 Gedanken zu „180 Grad im Schatten oder: Kann Schimmel werden

  1. Little

    Ja der Fellwechsel ist schon was… Meine Mama schimpft auch immer mit mir… Ich hab nämlich damit angefangen und vor ein paar Wochen einfach wieder aufgehört… Jetzt ist mein vorderes drittel schon Sommerfell und beim Restvsieht aus „wie gerupft“ ( sagt sie immer!!) so hab ich auch die Farbe gewächselt… Früher war ich schwarz-weiß-schwarz jetzt bin ich schwarz-weiß-braun :)) wenn es doch mal regnet und ich mich in den Matsch legen kann bin ich auch ganz braun:)
    Liebe Grüße Little

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. pfridolinpferd Autor

    … oh, das hört sich aber arg warm an, mit flauschiger 2/3-Pelzbadehose. Kann dir deine Mama vielleicht ein bißchen was abrasieren, wie so richtige Kerls das auch machen? Oder du bleibst einfach in der Matsche liegen. Dann hast du auch immer frei 😉

    LG
    Dein Pfridolin

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Diva

    Wem sagst du das ? Mit der Hitze und der Fellfarbe? Ich bin ja auch so arm dran wie du , weil ich braum bin , aber uns hat es doch noch besser getroffen als die armen mit schwarzem Fell. Grau Metallic find ich auch cool , bei mir kommen schon einzelne Haare in Grau Metallic . 🙂 Liebe Grüsse Diva

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. pfridolinpferd Autor

      Wow, noch jemand, der seine Farbe ändern kann 🙂 Wir sind aber wirklich tolle Tiere! Gehst du in den Rhein rein oder hast du ein Plantschbecken? Ich habe Bodenpersonal mit einem Wasserschlauch 🙂

      LG
      Dein Pfridolin

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s